Zur Webansicht

Devah - Zentrum für Yoga und Selbstheilung e.V.
good news nov/dez 2019
Devah Lotus Rot

Jeder Mensch, der dir begegnet, ist entweder deine Freundin oder deine Lehrerin
Jeder Mensch, der dir begegnet, ist entweder dein Freund oder dein Lehrer


Devah Lotus Rot
Devah Lotus Rot
Devah Lotus Rot
Devah Lotus Rot
Devah Kurs-Highlights
Kurs-Infos & - Highlights


 *  Yoga gegen Spende: Kundalini Yoga für einen guten Zweck- noch 5 Mal in diesem Jahr! (s.u.)

 *  Unsere liebe Kollegin Josefine ist aus der Elternzeit zurück: Neue Rückbildungskurse ab Januar 2020!

 *  Vom 23. Dezember 2019 bis zum 3. Januar 2020 gehen wir in Winterpause. In dieser Zeit pausiert das reguläre Kursprogramm.

     Aber: Wir freuen uns, euch zwischen den Jahren zwei tolle Veranstaltungen im Devah anbieten zu können:
  • Am 28. Dezember kommst du mit Kim in den Genuss eines Neujahrsrituals (s.u.)
  • Am 29. Dezember kannst du mit Nuria einen tiefgehenden Rückblick auf dein vergangenes Jahr werfen und dich bewusst auf das kommende Jahr ausrichten (s.u.)
 *  Hier findest du unseren aktuellen Kursplan

Devah Lotus Rot

Good Vibrations - Abende voll Freude & Klang


Donnerstag-Abend, von 20 bis 22 Uhr, wird im Devah FREUDE & KLANG groß geschrieben. 
Jeder Abend hat einen anderen Fokus, so dass du Klang, Schwingung, Vibration und Sound in allen Facetten und Varianten erforschen kannst.
Mal mit der eigenen Stimme, mal mit dem Sound des Gongs oder dem ganzen Körper.

Für die Good-Vibrations-Abende brauchst du dich nicht anmelden. Entscheide spontan, ob du kommen magst.


                                                                                                                              November


Devah Come Together Thai Yoga Massage 1. Donnerstag des Monats
    Come Together - Thai Yoga Massage

Die Thai Yoga Massage ist eine traditionelle Körperarbeit, deren Ursprung vor ca. 2.500 Jahren auf dem indischen Subkontinent liegt und die bis heute in Thailand
ausgeübt wird. Sie wird auch als "heiliger Tanz" bezeichnet. Hier begegnen sich zwei Körper in einer Haltung von Güte, Respekt und liebevoller Aufmerksamkeit.

Es werden Drucktechniken verwendet, die mit dem Handballen, Daumen, Unterarm oder auch Fuß entlang der Energielinien und auf bestimmten
Akkupressurpunkten ausgeübt werden. Dehnungen  - die sehr viel Ähnlichkeit mit Yoga-Asanas und daher den Begriff "Yoga für Faule" geprägt haben -
sowie dynamische Techniken mobilisieren die Gelenke und Wirbelsäule und helfen Blockaden zu lösen.

An diesem Abend muss man kein*e Yogi*ni sein und keinerlei Vorerfahrung mitbringen - nur ein bisschen Neugier und Offenheit, um in Berührung zu gehen.

Ewa wird mit ein wenig Theorie als Basis und möglichst vielen praktischen Übungen die Thai Yoga Massage vorstellen und Raum für Fragen und neugieriges
Forschen anbieten. Eine schöne Gelegenheit in der kühlen Jahreszeit etwas zusammen zu rücken.

Im Anschluss gibt es - wie immer bei den Come Together Abenden - Tee, Knabberkram und Zeit für bewusstes, entspanntes Zusammensein.

Wann: Donnerstag, 7. November   20:00 - 22:00 Uhr

Dein Beitrag: auf Spendenbasis 
Weitere Infos: info@embodhiment.de / emBodhiment Massage & Body Work
Leitung: Mansukh & Special Guest Ewa Stachowicz, Thai Yoga Masseurin, Entspannungsmasseurin, Yoga-Lehrerin, Workshop-Leiterin für Thai Yoga Massage und Yoga

Devah Mantraconnection November Sound Relaxation Special 2. Donnerstag des Monats
    Mantraconnection & Sound Relaxation Special

An diesem Abend singen wir Mantras und Kirtan und nutzen unseren Körper mit verschiedenen Übungen als Klangraum.

Zum Abschluss wirst du vom Monochord und verschiedenen anderen Klanginstrumenten sanft in die Entspannung begleitet.
Lass die Gedanken für einen Moment Pause machen.

From your head to your heart - are you ready to go deep?

Wann: Donnerstag, 14. November   20:00 - 22:00 Uhr

Dein Beitrag: 12 € / in der Devah-Mitgliedschaft enthalten
Weitere Infos: mail@juliacruesemann.de / 0175 6253126 / Julia Crüsemann - Yoga + Heilpraxis 
Leitung: Julia Crüsemann ist Yogalehrerin, Heilpraktikerin und Teil des Devah-Teams


Devah White Sound Gong Claudia 3. Donnerstag des Monats 
    White Sound Gong

Der originale White Sound Gong in der direkten Tradition von Yogi Bhajan und Nanak Dev Singh ist eine intensive Klang-Trance-Erfahrung.

Teilnehmer*innen berichten, sie wurden davon einmal ins Universum und zurück gebeamt und haben seitdem eine neue Perspektive auf ihr Leben gewonnen.

Meditation geschieht durch die spezielle Klangwellen-Kombination und die subtile energetische Leitung des Trance-Prozesses.
Abgestimmte Yogatechniken bereiten den kraftvollen Prozess vor.

Wann: Donnerstag, 21. November   20:00 - 22:00 Uhr
Dein Beitrag: 15 € / in der Devah-Mitgliedschaft enthalten
Weitere Infos: info@devah.de

Leitung: Claudia Wolf, White Sound Gongausbildung nach Nanak Dev Singh bei Ada Devinderjit Namani, Kundalini Yoga Lehrerin

Devah Dance into Wholeness Lisa 4. Donnerstag des Monats
    Melting Forces - Dance Into Wholeness


Dieser Abend lädt dich dazu ein, deine männlichen und weiblichen Anteile miteinander zu verbinden. Wir alle haben beide Polaritäten in uns.
Und können uns erst dann vollständig und souverän miteinander verbinden, wenn wir uns in diesen Facetten kennen und sie uns zu eigen gemacht haben.

Um diese Wahrnehmung zu stärken, tanzen wir mit unseren weiblichen und männlichen Anteilen und bringen diese in verschiedenen Bewegungsqualitäten zum Ausdruck.

Lisa verbindet an diesem Abend Tanz mit Reflexion und Körperübungen (nur du mit dir selbst).

Wann: Donnerstag, 28. November   20:00 - 22:00 Uhr
Dein Beitrag: 15 € / in der Devah-Mitgliedschaft enthalten
Für wen: keine Vorkenntnisse erforderlich
Weitere Infos: lisa.marie.eidt@posteo.de / Facebook - The Magic Retreat / Instagram - The Magic Retreat
Leitung: Lisa Marie Eidt: Facettenreich. Freiheitsliebend. Ausdrucksstark.
Lisa's Tanzerfahrung wurde inspiriert durch Jazz Dance, Hip Hop, Tanztherapie, Contact Improvisation und Yoga. 
Durch ihr Kommunikations- und Psychologiestudium sowie Fortbildungen im Coachingbereich betrachtet Lisa den Einfluss von Tanz auf unser Wesen sehr ganzheitlich.
Den Kern all ihrer Arbeit bildet ihre große Sehnsucht nach Orten, an denen wir uns frei ausdrücken und entspannen können.


                                                                                                                              Dezember


Devah Come Together Stimmtraining Gabriele Endlich 1. Donnerstag des Monats
    Come Together - Stimme, Atem, Sprache

Sprich damit ich dich sehe


Sprache prägt uns. Mit ihren Lauten, Rhythmen, Strukturen hinterlässt sie Abdrücke und Resonanzen in uns. Wir reagieren gefühlsmäßig auf den Klang einer Stimme,
unser Wohlbefinden hängt davon ab. Gehen wir bewusst mit den Elementen der Sprache, dem Atem und der Stimme um, können wir einen Kraftquell in uns entdecken.
Wir werden uns gemeinsam übend mit den Kraftzentren der Sprache und dem Klang unserer Stimme beschäftigen. Mantren und Poesie werden uns dabei begleiten.

Wie immer bei Come Together gibt es in der 2. Stunde Tee, Snacks und vor allem Raum für entspannte, bewusste Begegnung.

Wann: Donnerstag, 5. Dezember   20:00 - 22:00 Uhr

Dein Beitrag: auf Spendenbasis 
Für wen: für alle, die sich und ihre Stimme besser kennenlernen wollen
Weitere Infos: endlichsprache@web.de
Leitung: Mansukh & Special Guest
Gabriele Endlich, Sprachgestalterin, Trainerin für Kommunikation und Rhetorik

Devah Mantraconnection Dezember Be the Light 2. Donnerstag des Monats
    Mantraconnection - Be the light

Wie bringst du dein Licht in die Welt?
Die Kraft der Mantren unterstützt dich dabei dich mit deiner inneren Quelle und Strahlkraft zu verbinden. 

Wann: Donnerstag, 12. Dezember   20:00 - 22:00 Uhr

Dein Beitrag: 12 / in der Devah-Mitgliedschaft enthalten
Weitere Infos: mail@juliacruesemann.de / 0175 6253126 / Julia Crüsemann - Yoga + Heilpraxis 
Leitung: Julia Crüsemann ist Yogalehrerin, Heilpraktikerin und Teil des Devah-Teams


Devah White Sound Eis Ada Devinderjit 3. Donnerstag des Monats 
    White Sound Gong 

Die White Sound Gongmeditation zur Wintersonnenwende geleitet ins innere Wissen der dunkelsten Nacht. Hohes Bewusstsein ist nichts im Außen,
sondern es wohnt in unserer Tiefe, will sich in uns zeigen. Die Zeitqualität selbst, der Gong, unsere Meditationen und ein Ritual bringen uns mit unseren hellsichtigen Kräften
in Verbindung. Der Gong-Klang lässt jede Zelle schwingen; wir lauschen und erfahren darin das ursprüngliche Wissen der Schöpfung. 

Der Gong gilt als eines der mächtigsten Instrumente zur Heilung im Zustand von Trance. In der Tradition, die Yogi Bhajan und Nanak Dev Singh lehrten,
wird er so gespielt, dass nicht die einzelnen Schläge zu hören sind, sondern der Gong gleichsam zum Singen gebracht wird. Schallwellen überlagern sich zu
einem für den Geist unentwirrbaren Muster, zudem erreicht der Klang zeitweise eine sehr hohe Intensität.

Eine genau abgestimmte und angenehm intensive Kundalini Yoga Stunde bereitet Körper und Geist auf den Gong vor. Während des Gongspiels liegen
die Teilnehmenden meist in Rückenlage, wie zur Tiefenentspannung. Nach dieser außerordentlichen Ganzkörper-Klang-Erfahrung wird gemeinsam getanzt,
um die Füße wieder auf die Erde zu bekommen.

Wann: Donnerstag, 19. Dezember   20:00 - 22:00 Uhr
Dein Beitrag: 18 € / für Devah-Mitglieder 12 €
Weitere Infos: info@devinderjit.de
 / Ada Devinderjit - Gong und Klang  
Leitung: Ada Devinderjit ist Heilpraktikerin für ganzheitliche Psychotherapie mit Praxis in Hamburg-Altona.
In Nachfolge Nanak Dev Singhs bildet sie White Sound Gongmeditation aus.

Devah Lotus Rot
Devah Let's eat together Shelita
Let's eat together


Wir treffen uns an jedem zweiten Freitag des Monats um gemeinsam zu essen und zu plaudern. 

Wann:
jeden 2. Freitag im Monat   12:30 - 14:00 Uhr 

              8. November
            13. Dezember
            10. Januar 

Dein Beitrag: eine Spende für den Einkauf/die Nahrungsmittel (empfohlen 5 €)
Weitere Infos: shelita@web.de / 040 8501810 
Leitung: Shelita aus dem Devah-Team

Devah Lotus Rot
Devah Yoga Frühstück
  Karma statt Kater
- Das Yoga-Frühstück im Devah


Kraftvoll und bewusst den Tag beginnen - gönn' dir was Gutes.

Diesen Sonntag ist es endlich wieder soweit: kraftvoll und bewusst starten wir gemeinsam in den Tag mit einer Yogapraxis
und einem anschließenden Power-Frühstück - anstatt sich mit einem Kater durch denvorherigen Abend im Bett zu verkriechen.

Bei uns geht es vor allem um die Wertschätzung und den bewussten Umgang mit unserer Mitwelt, also auch der Natur und den Lebensmitteln. Alle Zutaten für das Frühstück werden liebevoll und mit viel Achtsamkeit ausgewählt - ökologisch, regional, saisonal und möglichst unverpackt. Der Geschmack steht dabei genauso an oberer Stelle wie das achtsame Essen und die Dankbarkeit dafür, dies tun zu können. In dem wir der Umwelt Gutes tun, kommt Gutes auch zurück: durch eine wohltuende Yogapraxis und ein gutes Gefühl im Bauch.

10 - 11:30 Uhr  ~ Gentle Hatha Flow ~ mit Bobbi: Eine entspannende und zugleich kraftvolle Yogastunde mit einer Mischung aus klassischen Asanas des Hatha und sanften Übergängen des Vinyasa Yogas, begleitet durch bewusstes Atmen und kleinen Achtsamkeitsübungen.

11:30 - 13 Uhr  ~ Pflanzliches Power-Frühstück ~ mit Maxine: Ein pflanzenbasiertes, vollwertiges und nachhaltiges Frühstück, das nicht nur köstlich schmeckt. Abgestimmt auf die Yoga-Praxis sorgt es für viel Energie und ein gutes Gefühl im Bauch. 100 % bio, 100 % pflanzlich, 100 % zuckerfrei. Dein Schälchen kannst du nach eigenem Geschmack befüllen.

Wann: Sonntag, 10. November   10:00 ‐ 13:00 Uhr
Dein Beitrag: 30-40 €
Das ist zu viel für Dich? Sprich uns gerne an. Wir wollen das schöne Erlebnis für jede*n möglich machen! 
Weitere Infos & Anmeldung: Anmeldung - Karma statt Kater / Facebook - Karma statt Kater
Leitung:
Bobbi unterrichtet im Devah sowie in verschiedenen Projekten für geflüchtete Frauen und Suchtpatient*innen. Abseits der Matte begleitet sie Organisationen in
Veränderungsprozessen hinzu mehr Nachhaltigkeit und Wertebewusstsein. Maxine ist Kochkünstlerin und Zero Waste-Talent. Neben der pflanzlichen Powerküche und dem achtsamen Umgang mit Lebensmitteln, schlägt ihr Herz als begeisterte Boulderin für die Berge.

Devah Lotus Rot
Devah Energetische Reinigung Carlos Pacheco
Ein schamanischer Workshop:
Limpia - Energetische Reinigung


Carlos Pacheco ist ein mexikanischer Schamane und Heiler, der mit traditionellen energetischen Reinigungstechniken arbeitet.
Diese Heilmethoden befreien den Körper, Geist und Seele von negativen Energien und Gedanken.

Eine dieser Methoden ist das In Lateinamerika angewandte spirituelles Reinigungsritual “Limpia”.
Weihrauch, Pflanzen, Kerzen, Kristalle, Eier, Tabak oder ein Dampfbad: alle diese Elemente können Teil einer Limpia sein.

Jeder von uns kann lernen, seine eigenen negativen Energien zu reinigen, ohne ein Schamane zu sein, mithilfe des eigenen Atems, der eigenen Bewegung.
In seinem Workshop kann Carlos Pacheco dir beibringen, wie man eine Limpia selbst durchführt und den richtigen Umgang mit natürlichen Heilmitteln nach alten Überlieferungen erlernt.

Der Workshop beinhaltet sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil. Zum Abschluss wird Carlos Pacheco eine Limpia durchführen, wo jede*r Teilnehmer*in energetisch gereinigt wird.

Wann:
 Sonntag, 10. November   14:00 - 18:00 Uhr

Dein Beitrag: 55 € 
W
as noch: der Workshop findet auf Englisch statt, eine Übersetzung ist nach Bedarf möglich.

Weitere Infos & Anmeldung: healingrituals1111@gmail.com /  Facebook - Healing Rituals Workshop
Leitung: Carlos Pacheco - mexikanischer Schamane und Heiler

Devah Lotus Rot
Devah Yoga gegen Spende Piara Adi
Yoga gegen Spende


Nach der letzten Kundalini Yoga Lehrer*innen Ausbildung hat sich eine kleine Gruppe von begeisterten Frauen zusammengefunden, die im Devah Yoga gegen Spende unterrichten.

Die Spendeneinnahmen gehen an lokale, gemeinnützige Projekte.

Wenn du Lust hast, auch mal am Wochenende Yoga zu machen, tust du damit also nicht nur dir selbst was Gutes, sondern gleichzeitig auch noch etwas für einen guten Zweck!


Wann: Sonntags, 10. November   15:00 - 16:30 Uhr

                             17. November
                              1., 15., & 22. Dezember
                                    
Dein Beitrag: Gib so viel du kannst und magst
Weitere Infos: Piara Adi - 0176 45710433
Leitung: Sina Atma-Khumari, Piara Adi, Janine Kirpal und Annika - Kundalini Yoga-Lehrerinnen aus dem Devah-Team

Devah Lotus Rot
Devah MeerMännlichkeit Andreas
Männertag: Spiritualität


Jetzt im November werden die Tage wieder deutlich kürzer und auch grauer.
Du bist herzlich eingeladen, dich in dieser Jahreszeit gut mit Nähe, Kontakt, Wärme
und Austausch zu versorgen - bei unserem nächsten Männertag im Devah.
Hier gibt es wieder viel Gelegenheit zu lebendiger Begegnung und vertrauensvollem Austausch nur unter Männern.


Unser Schwerpunktthema ist Spiritualität:
Hat Spiritualität in deinem Alltag einen Raum? Und wenn ja, welchen?
Wann und wo hast du in deinem Leben und in diesem Jahr spirituelle Erfahrungen gesammelt? 
Hat dich ein besonderer Moment in der Natur etwas von dem Wunder von Spiritualität erfahren lassen?
Eine meditative Begegung mit dir selbst, oder eine tiefe
Begegnung mit einem anderen Menschen?

Wann:
Samstag, 16. November   10:30 - 18:30 Uhr (ab 10:00 Uhr eintrudeln)

Dein Beitrag: 100 € / 75 € wenn du über einen ehemaligen Teilnehmer kommst / 50 € Wiederholer
Was noch: Bringe einen Beitrag für unser gemeinsames Mittagessen, bequeme Sport-Kleidung, Trinkflasche, Heft und Stift für Mitschriften mit.
Weitere Infos & Anmeldung: andreasdernehl@gmx.de / Meermännlichkeit Männerseminare Andreas Dernehl 
Leitung:  Andreas Dernehl, Lehrer. Besonders wichtig ist es ihm, Männer auf ihrem Weg zu mehr Kraft und Selbstbewusstsein zu stärken.

Devah Lotus Rot
Devah Sound Bath Klangbaden Marion
Sound Bath

Lass dich von den Klängen des Gong und der Crystal Bowls/Kristallklangschalen mitnehmen auf eine entspannte Reise...in dein Inneres.

Nach einer kurzen Einführung und ein paar Atemübungen kannst du es dir auf dem Boden mit einer Decke bequem machen und im Klang der verschiedenen Instrumente
„baden“. Durch das Sound Bath werden die Alpha-und Thetawellen im Gehirn aktiviert, was zu tiefer Meditation, Entspannung und Frieden führen kann.

Wann:
Freitag, 29. November   20:30 - 21:30 Uhr 

Dein Beitrag: 15 € 
Weitere Infos & Anmeldung: info@adishakti-ashram.com / WhatsApp Nachricht an 0172 9156600
Leitung: Marion Khalsa Kaur Thomsen - als Yogini aus tiefstem Herzen, beschäftige ich mich seit über 18 Jahren mit der Philosophie & der Praxis des Kundalini Yoga.
Ich experimentiere viel mit verschiedenen Formen von Heilung wie z.B. psychedelischem Atem, Fasten, Sat Nam Rasayan, Massage & Berührung, Tantra, Meditation, Klängen, Pflanzenmedizin u.v.m.


Devah Lotus Rot
Devah Heart Dearmouring Seelenrave
“Heart Dearmouring”
- Angstfrei Lieben Lernen

Wir alle teilen den Wunsch, für unser authentisches Selbst geliebt, angenommen und akzeptiert zu werden. Wir wünschen uns, dass man sich auf uns einlässt. Uns erkennt.

Dieser Wunsch zerplatzt wie eine Seifenblase, wenn wir in Beziehungen geraten, die auf schmerzvolle Weise alles in uns hervor holen, was noch verletzt, nicht in Selbstliebe angenommen und in einer zwanghaften Sehnsucht nach Liebe gefangen ist.

Das Lieben wird dann zu einer Zerreißprobe für unser Ego, das Schutzmauern um unser Herz errichtet, um diese Ängste und schmerzvollen Gefühle nicht fühlen zu müssen.
Die Konsequenz: Wir machen zu. Verhärten uns in dem Gefühl, unerfüllter Sehnsucht. Wollen auf der einen Seite nie wieder abhängig sein und spüren doch, dass irgendwelche Anteile in uns nach wie vor verzweifelt um Liebe kämpfen.
  • Wie können wir diese beiden teilweise widersprüchlichen Sehnsüchte in unseren Beziehungen verbinden?
  • Wie können wir unsere oft schmerzhaften „Heillektionen“ lernen, ohne zu verhärten, einen Schutzpanzer um Herz zu bauen und den Glauben in die Liebe zu verlieren?
  • Wie können wir Freiheit und Selbstliebe in uns kultivieren und gleichzeitig unser Herz für Nähe und Verbundenheit öffnen, ohne uns darin zu verlieren?
  • Wie können wir Muster der Abhängigkeit, Aufopferung und zwanghafter Vermeidung loslassen, die unser Beziehungsprogramm steuern und erfüllte Verbindung immer wieder sabotieren? 
  • Woher wissen wir, ob unsere Beziehung am Ende ist? Wann sollten wir gehen und wann macht es Sinn, weiter zu “kämpfen”?
In unserem Workshop durchleuchten wir diese Themen mit Bewusstwerdungs- und Selbstheilungsimpulsen und zeigen dir Wege einer authentischen Beziehungsgestaltung
(die mit deiner tiefsten inneren Wahrheit übereinstimmt) jenseits unbewusster und bewusster Angst, Schuld, Aufopferung und Abhängigkeiten.

Wann: Samstag, 30. November   11:00 - 18:30 Uhr
Dein Beitrag: 120 €
Was noch: Du brauchst für diesen Workshop keinerlei Yoga-Vorerfahrung, doch solltest offen sein für spirituelle Themen und die “Welt der Energien”.
Du solltest Lust haben, auch nach dem Workshop mit den Tools zu arbeiten, die weitergegeben werden, um den Weg der Selbstliebe auch nach dem Workshop konsequent
zu beschreiten. Das meint: Der Workshop öffnet dir den Raum der Selbstliebe, ihn im Alltag offen zu halten unterliegt deiner Verantwortung.
Kleidung: Sei die bequemste und leichteste Version deiner selbst
Weitere Infos & Anmeldung: workshops@seelenrave.de / Seelenrave Heart Dearmouring
Leitung: Ludwig Schwankl: Freiheits-Coach, Trainer der Selbstheilung, spiritueller Autor und einfach ich selbst. Nadine Bose: Coaching & Healing


Devah Lotus Rot
Devah Cacaozeremonie Marion
Sacred Cacao, Meditation & Sound for Cosmic Connection
- eine magische Nacht mit Cacao Zeremonie, Meditation und heilsamen Klängen


Liebe Brüder und Schwestern, Freunde und Freundinnen, Männer und Frauen,
lasst uns zusammen kommen in den Kreis... um zu sein...um einzutauchen in die Gemeinschaft von Gleichgesinnten... um die Cacao Deva, die Cacao Göttin zu ehren und
ihre Gaben anzunehmen...um die liebevolle und klare Präsenz dieser uralten Medizin-und Heilpflanze in unserem Herzen zu spüren... um uns zu verbinden, mit allem, was ist...
um die kosmische Verbindung zu stärken...um unser Bewusstsein zu erweitern...um aus dem Kopf in den Körper zu kommen...um zu genießen...um zu meditieren...zu tanzen...
zu singen...und tief zu atmen... um uns, uns wunderbare Wesen in unserer ganzen Schönheit zu feiern!!!

Es erwarten dich:
  • mit Liebe zubereiteter und mit Gebeten gesegneter wilder Cacao aus Bolivien - very special stuff:-))
  • Meditation aus der Tradition des Kundaliniyogas
  • Mantrasingen
  • Sound Bath mit Crystal Bowls und anderen Instrumenten
  • freier Tanz
  • Sharing Circle
Wann: Samstag, 30. November   19:30 - ca. 22:00 Uhr - Einlass ab 19:10 Uhr, bitte komm pünktlich!
Dein Beitrag: 33 €
Was noch: Bitte 2-3 Stunden vor der Zeremonie nichts essen und vor allem keinen Kaffee oder Alkohol trinken.
Komm in bequemer Kleidung und bring eine Flasche Wasser mit.
Weitere Infos & Anmeldung: info@adishakti-ashram.com / WhatsApp Nachricht an 0172 9156600 
Leitung: Marion Khalsa Kaur Thomsen - als Yogini aus tiefstem Herzen, beschäftige ich mich seit über 18 Jahren mit der Philosophie & der Praxis des Kundalini Yoga.
Ich experimentiere viel mit verschiedenen Formen von Heilung wie z.B. psychedelischem Atem, Fasten, Sat Nam Rasayan, Massage & Berührung, Tantra, Meditation, Klängen, Pflanzenmedizin u.v.m.

Devah Lotus Rot

                                                                                                                              Dezember


Devah Lotus Rot
Devah Goddess Immersion Kim
Goddess Immersion - Erkunde deine Weiblichkeit


“The wonder of life begins in the womb of a woman.”
  Lailah Gifty Akita

Kannst du dich spüren? Fühlst du die Magie, die in deinem Schoß sprüht? Hast du Kontakt zu deiner Quelle der Schöpfung, der Kreativität, der tiefen und bedingungslosen Freude? Dein Körper gehört dir - lebst du das?

In diesem intensiven Circle gehst du tiefer. Du erkundest deine Weiblichkeit und baust eine tiefe Verbindung zu deiner inneren Göttin auf.
Du aktivierst sie, lädst sie in deinen Körper ein und wirst sie.

Du erkennst Blockaden wie Scham, Schuld und Angst, nimmst sie liebend an und wenn du kannst und magst, lässt du sie los.

Du legst alles ab: Titel, Namen und jedes weitere Etikett und bist einfach da, so wunderbar und perfekt, wie du geschaffen wurdest. Du darfst dich neu kennenlernen,
dich neu entdecken bei GODDESS IMMERSION.


Es erwarten dich 3,5 Stunden voller Selbstliebe, Übungen auch für nach dem Circle, Erkenntnisse und neue Verbindungen zu dir und den anderen Teilnehmerinnen.

Nimm dir diese Zeit für dich und aktiviere deine innere Göttin!

Wann: Sonntag, 1. Dezember   10:30 - 14:00 Uhr
Dein Beitrag: 59 €
Für wen: Für Frauen, die ihre Weiblichkeit und Sexualität auf eine neue Art kennenlernen möchten.
Was noch: Komm in bequemer, beweglicher Kleidung, in der du dich wohl und schön fühlst. Bring dir ein Notizbuch und schöne Stifte zum notieren deiner Erkenntnisse
und Gedanken mit. Denk auch gern an warme Socken.
Weitere Infos & Anmeldung: Deinen Platz sicherst du dir per E-Mail an kim.hoechstenbach@posteo.de / Kim Höchstenbach - Goddess Immersion
Leitung: Kim Höchstenbach, Trainerin, Charkenarbeit, Workshops, Rituale, Circle & Klangschalenmassage


Devah Lotus Rot
Devah Evolony Heilpflanzen für Weihnachten & die Rauhnächte
Heilpflanzen für Weihnachten und die Rauhnächte


Erfahre wie Heilpflanzen dich dabei unterstützen können gesund, entspannt und glücklich durch die Zeit rund um Weihnachten zu kommen.

Du wirst lernen wie du
mit Hilfe von Heilkräutern die Verdauung des schweren Weihnachtsessens unterstützen kannst, welche Wirkung die Gewürze in der Weihnachtsbäckerei haben, mit welchen Pflanzen du dich auf die mystische Zeit der Rauhnächte einstimmen kannst und wie du tolle Weihnachtsgeschenke aus Heilpflanzen zauberst.
Eine dieser Geschenkideen probieren wir direkt aus und du darfst das Ergebnis mit nach Hause nehmen.


Wir lassen den Kurs bei einem Tee und Weihnachtsleckereien ausklingen.

Wann: Sonntag, 1. Dezember     15:00 - 18:00 Uhr
Dein Beitrag: 40 € inkl. Skript
Weitere Infos & Anmeldung: Per E-Mail an monika@evolony.de oder per Nachricht hier bei Facebook Evolony Heilpflanzen
Leitung: Monika Barysch - Ich bin Coach, Yogalehrerin und Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Pflanzenheilkunde, Ayurveda, Yogatherapie und vegane Ernährungsberatung. Mehr Infos zu mir und meiner Arbeit unter Evolony Monika Barysch und auf Facebook Evolony

Devah Lotus Rot
Devah Amar Frauengruppe
Offene Frauengruppe zu Sexualität, Intimität & Sinnlichkeit 
- Spekulum & Spekulatius

Dein Muttermund, das unbekannte Wesen… Hat sich inzwischen ausreichend herumgesprochen, dass unser Muttermund (die Zervix) weit mehr ist als der Eingang zur Gebärmutter? Nämlich z.B. Orgasmustriggerpunkt und Sitz weiblicher Körperintelligenz. Dass Muttermundtaubheit zwar weit verbreitet, aber nicht normal ist?
Dass drei Hauptnerven dort zu finden sind? Unter anderem der Vagusnerv, essenzieller Bestandteil unseres parasympathischen Nervensystems (Entspannung!)?


Nachdem unsere Vulva-Beschau („Yonitypologien“) völlig unverkrampft, lustig-fröhlich und sehr interessant war, wage ich den nächsten Schritt: Muttermundgucken!
Mit Hilfe von Spekulum und Spiegel werden wir dieses wundersame Körperteil betrachten, dazu erläutere ich neuere Erkenntnisse und zeige Wege auf, wie wir mehr
in Kontakt mit ihm kommen und die volle Empfindungsfähigkeit (wieder-) erlangen können (transzendentale Orgasmen locken!)

Wie immer schaffe ich mit Bewegungs- und Begegnungsübungen vorher einen Raum, indem all das möglich wird, und wie immer entscheidest du selbst,
was an diesem Abend für dich stimmig ist. Das notwendige „Arbeitsmaterial“ – Spekulum und Handschuhe – besorge ich, dafür fallen Materialkosten von 12 € an.
Dein Spekulum kannst du natürlich hinterher mit nach Hause nehmen und weiter „spekulieren“ ;-).

Wann: Sonntag, 1. Dezember   19:00 - 22:00 Uhr
Dein Beitrag: 35 € / 30 € Early Bird bis 17. November / 25 € bei Buchung von zwei oder mehr Terminen
Für Frauen, die sich das nicht leisten können, gibt es zwei ermäßigte Plätze, für die gilt: first come, first serve.
Bring-a-Friend-Rabatt: Wenn du eine Frau mitbringst, die noch nie bei der Frauengruppe war, bezahlt Ihr auch jeweils nur 25 €, egal, wann Ihr euch anmeldet (frühzeitige Anmeldung sichert euch die Plätze und erleichtert mir das Leben).
Weitere Infos & Anmeldung: petersen@klarheit-schaffen.net / Facebook offene Frauengruppe
Leitung: Birte Amar Petersen, seit 2002 Kundalini-Yogalehrerin (Stufe 1 + 2), Mediatorin, Trainerin für Kommunikation und Konfliktmanagement sowie Feministin.
Workshops zu Frauenthemen und weiblicher Sexualität u.a. auf dem Liebeskunstfestival Berlin
.

Devah Lotus Rot
Devah Nilufar Zand Systemische Aufstellungen
Zum letzten Mal in 2019:
Systemische Aufstellungen der neuen Zeit
- Liebe und Jahreswechsel 


Möchtest du die Feiertage als Fest der Liebe und Zeit für Besinnlichkeit erleben?
Dann hast du hier eine Chance für Frieden in dir zu sorgen!
Gerade in der Zeit vor Weihnachten und zum Jahreswechsel lohnt es sich im Innen aufzuräumen, um dann leicht und beschwingt ins neue Jahr gehen zu können.
Bist du mit dabei?
Familienaufstellungen sind ein sehr effektives, emotional tiefgehendes und hilfreiches Werkzeug um unbewusste Gefühle und Sachverhalte sichtbar zu machen
und mit Leichtigkeit zu transformieren. 
Dadurch können wir uns freier und leichter, mit mehr Mut und Tatkraft und auch mit mehr Liebesfähigkeit in der Welt bewegen. 

Wann:
Freitag, der 6. Dezember   11:30 - 15:30 Uhr
Dein Beitrag: Mit eigener Aufstellung (inklusive Vor- und Nachgespräch): 160€ / 140€ Early Bird bis 21. November
Als Stellvertreter*in: 40€ / 35€ Early Bird bis 21. November
Ermäßigung für Devah-Mitglieder: Mit eigener Aufstellung (inklusive Vor- und Nachgespräch): 150€ / 130€ Early Bird bis 21. November
Als Stellvertreter*in: 38€ / 33€ Early Bird bis 21. November
Weitere Infos & Anmeldung: info@nilufar-zand.de Nilufar Zand - Endlich Angekommen / Nilufar Zand - Willkommen im Leben
Leitung:
 Nilufar Dipa Zand ist Systemische Familien-und Organisationsaufstellerin, Hebamme und Yogalehrerin. Ihre Aufgabe ist es Frauen zu stärken und Verbindungen zu schaffen. Zu dir selbst, deinen inneren Kindern, dem göttlichen Anteil, dem Ego. Zum Wohle Aller.

Devah Lotus Rot
Devah Neujahrsritual Kim Höchstenbach
Neujahrsritual 2019/2020

“Your vision will become clear only when you can look into your own heart.
Who looks outside, dreams; who looks inside, awakes.”
C.G. Jung

Das Jahr geht seinem Ende zu und wir kommen zusammen, um für all das zu danken, was wir erschaffen und ernten durften und all dem zu gedenken,
was gehen durfte
und was wir losgelassen haben.

Sei dabei und schaue tief in dein Herz. In diesem Ritual verbindest du dich und erkennst dich selbst.
Du erfährst was deine wahren Herzenswünsche sind und erlernst
Wege und Methoden sie in dein Leben zu ziehen.

Du schließt das alte Jahr mit einer Zeremonie ab und lässt los, was nicht mehr zu dir gehört. Du wirst dir bewusst, was du alles erreicht und erschaffen hast und spürst nach,
was im nächsten Jahr zu dir kommen darf, welchen Samen du nun setzen möchtest.

Du lernst, wie du erfolgreich manifestierst und was du dafür brauchst und setzt deine höchste Energie frei, um genau das in dein Leben zu holen, was du dir wünschst.

In diesem liebevollen Circle mit anderen wunderbaren Menschen erschaffst du deine Vision für 2020, orakelst und nimmst die Magie in dich auf, die dich durch die letzte
Nacht des Jahres trägt, um dir den Weg zu weisen.

Tauche mit uns ein in das Neujahrsritual und nimm dir diese Zeit für Dein schönstes 2020!

Wann: Samstag, 28. Dezember   15:00 - 18:30 Uhr
Dein Beitrag: 59 €
Weitere Infos & Anmeldung: kim.hoechstenbach@posteo.de / Facebook Neujahrsritual Kim
Leitung: Kim Höchstenbach, Trainerin, Charkenarbeit, Workshops, Rituale, Circle & Klangschalenmassage


Devah Lotus Rot
Devah Nuria Jahreswechsel
Adieu 2019, Willkommen 2020


Der Jahreswechsel bietet uns die Gelegenheit zurückzublicken und innezuhalten:
Wie war dein 2019? 
Was möchtest du abschließen und loslassen?
Was nimmst du mit ins neue Jahr?
Und was sind deine Perspektiven für 2020?
Wie kannst du deine Ziele erreichen, damit sie nicht nur gute Absichten bleiben?

Wir werden uns von dem laufenden Jahr verabschieden, eine Bestandsaufnahme der Ereignisse machen, uns für das Geschehene bedanken und aus den Erlebten lernen.
Wir werden uns erlauben zu träumen und Träume wahr werden zu lassen. Wir werden das beginnende Jahr planen, unsere wahren Wünsche erkennen, klare Ziele setzen
und konkrete Maßnahmen zur Erreichung unserer Ziele festlegen.

Mit Yoga, Tanz und Meditation erwecken wir unsere Kräfte für das neue Jahr 2020.


Wann: Sonntag, 29. Dezember   10:00 - 17:00 Uhr
Dein Beitrag: 69 € / für Devah-Mitglieder kostenlos
Was noch: Bringe Papier, Stift und bequeme Kleidung mit.
Weitere Info & Anmeldung bis zum 26. Dezember: nuria.quiros@gmx.de  
Leitung:
Nuria aus dem Devah-Team

Devah Lotus Rot
Devah Rückbildung Josefine Ende Hebamme
Rückbildung mit Baby

Hebammenkurs für Frauen nach der Geburt


In der Rückbildungsgymnastik kräftigen wir nach und nach alle Muskelpartien, die sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben.
Hier wirst du angeleitet, Aufbauübungen für den Beckenboden nach der Geburt, Rückengymnastik, Dehnung und Entspannung zu praktizieren.

Die Kinder werden teilweise in die Übungen mit einbezogen, haben aber vorrangig die Möglichkeit, zusammen auf der Matte erste Kontaktaufnahmen mit Gleichaltrigen zu wagen. Die Rückbildung findet in kleinen Gruppen mit 8-10 Teilnehmerinnen statt.

Wann: Donnerstags 10:45 -12:10 Uhr
Jeweils 7 Termine ab 9. Januar 2020
Weitere Kurse: ab 27. Februar und ab 23. April

Dein Beitrag: Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für 10 Zeitstunden, wenn die Rückbildung bis zum neunten Lebensmonat des Kindes abgeschlossen ist.
Zusätzlich fällt einmalig ein Eigenbeitrag von 30 € an. Für Selbstzahlerinnen kostet der Kurs 110 €.
Für wen: Frauen mit Baby ab 12 Wochen nach der Geburt
Weitere Infos: hebamme.josefine@posteo.de / Hebamme Josefine Ende
Leitung: Josefine Ende, Hebamme und Yogalehrerin, Mutter von 2 Kindern

Devah Lotus Rot

 Freundschaftlich zugeneigt,
 Dein Devah-Team




Weitere Infos auf www.devah.de oder bei Facebook


Devah - Zentrum für Yoga und Selbstheilung e.V.

Zentrum für Yoga und Selbstheilung e.V.

Pilatuspool 11a
Hinterhof, 1. Stock
20355 Hamburg

Kontakt

Email: info@devah.de 
Telefon: +49 (0)40 - 35 67 69 70

Abmelden? Klicke hier 
Alternativ kannst du uns dein Abmeldewunsch per Email an info@devah.de schicken.

 

Impressum